08 Juni 2017

Sommerfest der Manufaktur


Die nächsten Monate in der Manufaktur

Unsere Veranstaltungen bis September:

Grosses Sommerfest der Manufaktur mit Anwohnerflohmarkt und Modenschau
Samstag, 24. Juni von 11.00 - 16.00 Uhr 


Sonderverkauf der Firma OSPIG
Freitag und Samstag, 4. und 5. August
10.00-18.00 Uhr 

Sonderverkauf der Firmen 
LUCKY FISH und JACKIE and KATE
Dienstag bis Donnerstag, 
29. - 31. August 
10.00  bis 18.00 Uhr
 


KREATIV ZEIT im Rahmen der HANSELIFE Freitag bis Sonntag, 15. - 17. September  von 11.00 bis 18.00 Uhr


Unser Workshops bis September:
JUNI  
Copperplate I - Kalligrafie Workshop (Details)
Copperplate II - Kalligrafie Workshop (Details)     
Tipps und Tricks am Whiteboard (Details)
Vintagen (Details)
Flipchart-Mini-Workshop (Details)
Sketchnotes - Workshop (Details) 
Aquarell Malen (Details)     
Schreibworkshop (Details) 
 
JULI
Vintagen (Details)


AUGUST   
Vintagen (Details)

Sketchnotes - Workshop (Details)
Kreatives Schreiben (Details)    
Flipchart-Mini-Workshop (Details)


SEPTEMBER
Vintagen (Details)
Sketchnotes - Workshop (Detaills)

Copperplate I - Kalligrafie Workshop

Programm :: 
Ausführliche Anleitung zu den Grundlagen der Spitzfederkalligrafie — Grundstriche — Minuskel-Alphabet (Kleinbuchstaben) — Buchstaben verbinden, Wörter schreiben — Demonstration: Schreiben mit verschiedenen farbigen Tinten

Teilnahmegebühr :: 

€99,00 pro Person
(Early Bird Angebot: €89,00 kostet der Kurs, wenn du dich bis zum 13.04. anmeldest)
Im Preis inbegriffen sind zwei verschiedene Schreibfedern und ausführliche Handouts (Wert ca. 10 Euro) sowie kleine Erfrischungen. Federhalter, Papier und Tinte zum Benutzen im Kurs werden zur Verfügung gestellt. Es gibt während des Workshops die Möglichkeit, Materialien wie Oblique-Federhalter, Federn, verschiedene Tinten und weitere Spezial-Utensilien zu kaufen!

Was mußt du mitbringen? :: 

Bitte bringe einen HB- oder 2B-Bleistift mit sowie eine A4-Mappe zum Mitnehmen der Schreibvorlagen!

Teilnehmerzahl :: 

Der Kurs kommt mit 8 Anmeldungen zustande und ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen bitte bis spätestens zum 15. Mai 2017!

Vorkenntnisse :: 

keine!

Wann :: 

am 2. Juni 2017 von 15.00 bis 20.00 Uhr
 

Anmeldung :: 
Stefanie Weigele
stefanie@federflug.com
http://federflug.com/lernen/
Bitte meldet euch bis spätestens zum 15. Mai 2017 an!

Ich freue mich auf euch!

Copperplate II - Kalligrafie Workshop

Programm :: 
Grundstriche Majuskeln (Großbuchstaben) — Majuskeln von A bis Z — Tips für Variationsmöglichkeiten der Großbuchstaben — Grundlegendes zu Verzierungsmöglichkeiten — Demonstration: Schreiben mit weißer sowie verschiedenen Metallik-Tinten

Teilnahmegebühr :: 

€99,00 pro Teilnehmer
(Early Bird Angebot: €89,00 kostet der Kurs, wenn du dich bis zum 13.04. anmeldest)
 Im Preis inbegriffen sind zwei verschiedene Schreibfedern und ausführliche Handouts (Wert ca. 10 Euro) sowie kleine Erfrischungen. Federhalter, Papier und Tinte zum Benutzen im Kurs werden zur Verfügung gestellt. Es gibt während des Workshops die Möglichkeit, Materialien wie Oblique-Federhalter, Federn, verschiedene Tinten und weitere Spezial-Utensilien zu kaufen!

Was mußt du mitbringen? :: 

Bitte bringe einen HB- oder 2B-Bleistift mit sowie eine A4-Mappe zum Mitnehmen der Schreibvorlagen!

Teilnehmerzahl :: 

Der Kurs kommt mit 8 Anmeldungen zustande und ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen bitte bis spätestens zum 15. Mai 2017!

Vorkenntnisse :: 

Für diesen Workshop solltest du grundsätzlich schon mit der Spitzfeder umgehen können und ein Minuskel-Alphabet kennen, damit du Wörter schreiben kannst – in diesem Kurs werden wir nur Großbuchstaben üben. Wenn du den Workshop Copperplate Calligraphy I besucht hast, erfüllst du diese Voraussetzung!!

Wann :: 

am 3. Juni 2017, von 11.00 bis 17.00 Uhr
 

Anmeldung :: 
Stefanie Weigele
stefanie@federflug.com
http://federflug.com/lernen/
Bitte meldet euch bis spätestens zum 15. Mai 2017 an!

Ich freue mich auf euch!

VintageWorkshop


Ich zeige dir eine sehr effektive Methode aus alten unansehnlichen Möbeln kleine Schmuckstücke zu machen. 

Bestimmt hast du zu Hause einen Bilderrahmen, einen Stuhl, ein Tablett, einen kleinen Tisch oder Ähnliches, dem du schon lange ein neues Outfit geben willst. 


In diesem Workshop hast du die Möglichkeit mit Kreidefarben, Schleifpapier und Wachs ans Werk zu schreiten. Bringe ein oder mehrere kleine Möbelstücke und eine Schürze mit. 

Rufe mich im Vorfeld gerne an, wenn du Fragen zu deinem Möbelstück hast oder unsicher bist,
was du mitbringen sollst. 
Kreidefarben, Wachs sowie alle benötigten Materialien wie Pinsel, Schleifpapier, Schablonen werden von mir gestellt.
 

Kosten: 
€ 60,-- pro Person + €10,00 Materialien
Wasser, Tee und Wein sind inklusive.

Termine: 
Mittwoch,  7. Juni           von 18.00 - ca. 21.00 UhrMittwoch, 21. Juni          von 18.00 - ca. 21.00 Uhr

Samstag,   8. Juli            von 11.00 - ca. 14.00 Uhr
Mittwoch, 19. Juli            von 18.00 - ca. 14.00 Uhr

Mittwoch,   2. August      von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
Mittwoch, 16. August      von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
Samstag, 26. August      von 11.00 - ca. 14.00 Uhr

Mittwoch,  6. September von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
Samstag, 23. September von 11.00 - ca. 21.00 Uhr 

Für jeden Kurs gibt es Wartelisten, denn erfahrungsgemäss sagt immer einer kurzfristig ab!
  
Alle Kursteilnehmer, die auf den Geschmack gekommen sind und weitere Möbelstücke vintagen möchten, können auf Anfrage unsere Werkstatt und alle erforderlichen Materialien nutzen. Kosten ab 
€ 30,-- für ein kleines Möbelstück.

Info und Anmeldung:
0421 69 52 15 35
oder per Mail 
Wenn du ein größeres Möbelstück, wie einen Schrank, Bett, Kommode zu Hause hast, besteht auch die Möglichkeit mich zu buchen. Ich komme zu dir nach Hause und helfe dir beim Vintagen oder wenn du keine Zeit hast mitzumachen, mach’ ich mich allein ans Werk.
Sprich mich gerne wegen Kosten und Terminplanung an.
 

Die Kreidefarben und das Wachs der Firma Amazona, die wir in den Workshops verwenden,  sowie Pinsel und Schleifpapier kannst du bei mir im Laden kaufen.

Flipchart-Mini-Workshop "Wie ging das nochmal ...?"



Diese neue Flipchart-Workshop-Reihe ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Auffrischer. In knackigen 60 Minuten wird jedes Mal ein bestimmtes Thema aufgegriffen. So könnt Ihr zielgerichtet und ganz nebenbei in kurzer Zeit lernen, wie man am Flipchart visualisiert.


Termine:
Dienstag, 09. Mai 2017

Dienstag, 13. Juni 2017
Dienstag, 22. August 2017
Wir starten pünktlich um 18:15 Uhr und hören pünktlich um 19:15 auf. 

Die Themen für die ersten drei Termine sind:

1) Dienstag, 09. Mai 2017: 

"Wie ging das noch mal mit dem Stift mit der Keilspitze?"

Heute geht es darum, wie man mit dem Stift mit der Keilspitze schreibt und dabei ein kalligrafisches Schriftbild erzeugt.

Zu diesem Termin bitte mitbringen: 

Papier, Stift mit Keilspitze

 

2) Dienstag, 13.Juni 2017:  
"Wie ging das noch mal mit dem Willkommensschild?"
 

Im heutigen Termin geht es darum, Ideen für Willkommensschilder zu entwickeln und darum, wie man ein passendes Bild dazu aufbaut.

Zu diesem Termin bitte mitbringen: 

Papier, Bleistift und Radiergummi

 

3) Dienstag, 22. August 2017:  
"Wie ging das noch mal mit dem Stift mit der Glühbirne?"
Manchmal braucht es ein treffendes Symbol, um den Inhalt zu auf charmante Art und Weise zu ergänzen. Heute erfahrt Ihr, wie man mit wenigen Strichen kleine Symbole schnell aufs Papier "zaubern" kann.

Zu diesem Termin bitte mitbringen:
 

Papier, Stifte (schwarz und bunt)

Teilnehmer:
mindestens 6 Teilnehmer





Kosten:
€19,00 (inkl. 19% MwST)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 

Eine Anmeldung zum Mini-Workshop ist ab sofort möglich. Ihr könnt euch telefonisch oder per E-Mail anmelden bei Natalie A. Peter.

Natalie A. Peter - Stil auf ganzer Linie

Illustratorin und Flipchart-Trainerin
Deichbruchstraße 31 A/B
28207 Bremen
04202 919 65 53
0152 216 574 60
stil@aufganzerlinie.de 
www.aufganzerlinie.de

Ihr habt im Vorfeld Fragen? Gerne beantworte ich Euch diese – telefonisch oder per E-Mail.

Sketchnotes - Workshop




Was sind Sketchnotes?
Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus einer Mischung von Handschrift, Zeichnungen, handgezeichneter Typografie und grafischen Elementen wie Pfeilen, Kästen und Linien betehen.

Warum Sketchnotes?

Komplexe Ideen lassen sich häufig effektiver mit Zeichnungen darstellen. Bilder erzeugen Gefühle. Ohne Gefühle können wir weder denken, noch lernen, noch verstehen. Gefühle sind immer an Bilder geknüpft. Umgekehrt erzeugen auch Bilder Gefühle. Bildhafte Visualisierungen kann man nutzen, um anderen Menschen etwas verständlich zu machen.  Visualisierungen lenken den Blick auf das Wesentliche.

Wofür?

Sketchnotes lassen sich vielfältig einsetzen, egal ob privat oder beruflich:
To Do Listen, Tagebucheinträge, Rezepte, Infografiken, Unternehmenszusammenhänge, Firmenstrukturen, Prozesse, Protokolle, Unterrichtsstoff.

Sketchnotes is about ideas – not art (Mike Rohde)

Video:

https://youtu.be/FhQXw-zWbew


Kosten:
69,00(Inklusive Material) – Sie brauchen nichts mitzubringen!

Termin:
Donnerstag, 17. August       um 18.00 Uhr
Donnerstag, 28. September um 18.00 Uhr

weitere Termine folgen

Anmeldung:
ab sofort
Diana Meier-Soriat 

Aquarell-Workshop (für Anfänger)


Ihr habt Euch schon oft gefragt, wie man diese traumhaften Landschaftsbilder mit den zarten, aber doch intensiven Farbverläufen auf Papier hinbekommt? In diesem Workshop erfahrt Ihr, wie das geht.

Inhalt:
• Kleine Materialkunde

• Kleine Farbkunde
• Papier aufspannen
• Lavieren, Lasieren, Granulieren
•Trocknungszeiten und Timing
• Tiefe erzeugen
• Bildkomposition und Skizze

In einer kleinen Materialkunde lernt Ihr verschiedene Papiersorten kennen, Aquarell-Farben, Pinsel und ein paar weitere Materialien. Learning by Doing erfahrt Ihr, wie man Aquarellpapier aufspannt und wie einige Maltechniken der Aquarellmalerei funktionieren. Danach fertigt Ihr Euren eigenen Entwurf für ein Landschaftsbild an und übertragt ihn aufs Papier. Nun geht's ans Malen.

In diesem Workshop werdet Ihr viel ausprobieren und auch viel selber machen. Ihr bekommt dafür von mir die nötigen Werkzeuge an die Hand. Am Ende des Workshops kennt Ihr wichtige Basics der Aquarell-Malerei, mit denen Ihr auch zu Hause Aquarell-Farbe effektvoll aufs Papier bringen könnt.

Termin:
Samstag, 24. Juni 2017 von 14.00-18.00 Uhr
 

Teilnehmer:
mindestens 4 Teilnehmer
 

Kosten: 
€79,00 (inkl. MwSt., inklusive Material)

Bitte mitbringen: 

Kittel oder alte Kleidung zum Malen & ein einfaches Landschaftsmotiv.

Das Material für den Workshop wird gestellt. Wer bereits Aquarell-Farben, Pinsel oder Papier zu Hause hat, darf all dies gerne mitbringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung:
Eine Anmeldung zum Aquarell-Workshop ist ab sofort möglich. Ihr könnt euch telefonisch oder per E-Mail anmelden bei Natalie A. Peter.

Natalie A. Peter - Stil auf ganzer Linie

Illustratorin und Flipchart-Trainerin
Deichbruchstraße 31 A/B
28207 Bremen
04202 919 65 53
0152 216 574 60
stil@aufganzerlinie.de
www.aufganzerlinie.de

Ihr habt im Vorfeld Fragen? Gerne beantworte ich Euch diese – telefonisch oder per E-Mail.

Schreiben zur Selbsthilfe - "Worte finden - Glück erleben - gesund sein"

Schnupperkurs zum neuen Buch von Dr. Birgit Schreiber, Bremen:

In diesem Workshop lernen Sie die beiden Schlüsselstrategien des heilsamen Schreibens kennen. Sie erfahren, wie kreatives und biografisches Schreiben zum zuverlässigen Freund, zur Freundin, zum Ratgeber und Begleiter werden kann. Anregungen und eine wohltuende Atmosphäre lassen die Angst vorm leeren Blatt gar nicht erst aufkommen.
Der Ratgeber Schreiben zur Selbsthilfe, auf dem der Kurs basiert, ist im März 2017 im Springer-Verlag erschienen. Link zu http://www.springer.com/de/book/9783662531891

„Wenn Sie nicht jeden Tag schreiben, sammelt sich das Gift der Wirklichkeit in Ihnen“, schreibt Bestseller-Autor Ray Bradbury in „Zen in der Kunst des Schreibens“. Und Birgit Schreiber ergänzt: „Schreiben ist heilsam, es kann vorbeugend wirken, gegen Burnout wappnen und eine Therapie begleiten. Es steigert den Selbstwert, erhöht kommunikative Kompetenzen und macht unabhängig von Experten. Das Beste aber ist: Sie brauchen keine Vorkenntnisse, es ist erschwinglich und überall und jederzeit praktizierbar.“

Wer sagt, dass Schreiben heilsam ist?

James Pennebaker, Sozialpsychologe aus Texas, USA, belegte, dass schon zwanzig Minuten biografisches Schreiben an drei aufeinanderfolgenden Tagen Traumata heilen kann. Über 300 Studien haben seitdem bewiesen, dass Schreiben das Immunsystem stärken, die Folgen von Krebs, Diabetes, Rheuma und vielen anderen Erkrankungen lindern kann und soziale wie kommunikativen Kompetenzen verbessert. Menschen, die schreiben, finden etwa nach einem Jobverlust schneller wieder eine Anstellung und sie schneiden in Prüfungen besser ab.

Wer profitiert vom Schreiben?

Alle, die schon mal gedacht haben: Das sollte ich wirklich mal aufschreiben.
Alle, die ihr Leben reflektieren wollen und in Krisen neue Perspektiven suchen.
Alle, die ihre eigenen Ressourcen stärker nutzen wollen.
Alle, die ihren beruflichen wie privaten Alltag effektiver, gesünder oder erfolgreicher gestalten möchten.
Alle, die Lust auf eine kreative Methode, auf Entdeckungen und ein neues, kreatives Hobby haben.

Was brauchen Sie?
Neugier und Offenheit, einen Stift und Papier.

Wer ist Birgit Schreiber?
Dr. Birgit Schreiber ist Autorin und schreibt regelmäßig für Psychologie Heute. Sie ist zertifiziert in Poesie- und Bibliotherapie und systemisch-integrativem Coaching. Als Biografieforscherin hat sie Interviews mit versteckten jüdischen Kindern analysiert und über deren Lebensthemen promoviert (Versteckt. Campus-Verlag 2005). Schreiber gibt seit zehn Jahren Kurse für berufliches, biografisches und heilsames Schreiben - in Universitäten, für Behörden, auf Wangerooge und in ihrem "Bremer Schreibstudio" (www.schreibercoaching.de).

Kosten
79,00 Euro

inklusive Getränke und kleiner Stärkung
 

Termin: 
Sonntag, 25. Juni,      10.00 - 14.00 Uhr
Samstag, 19. August, 14.00 - 18.00 Uhr  (Kreatives Schreiben)

Anmeldung:
bitte direkt per email 
Dr. Birgit Schreiber
Journalistin  Sozialforscherin  Coach
Bürgermeister-Schoene-Str. 12
28213 Bremen
0178.5338405
mail@schreibercoaching.de
www.schreibercoaching.de

JETZT ERSCHIENEN:
Schreiben zur Selbsthilfe. Worte finden - Glück erleben - gesund sein. Springer 2017
Ein Begleitbuch für alle, die das Potenzial des Schreibens entdecken wollen.
Infos gibt es hier: http://www.springer.com/de/book/9783662531891
Oder in meinem Blog: http://bremerschreibstudio.wordpress.com


03 Mai 2017

Der Mai ist gekommen ...

Das Highlight diesen Monat: 
- COALLÙ  vom 03. - 05. Mai  von 10.00 - 18.00 Uhr (Details)
hochwertige Damen- und Kindermoden aus Oberneuland

und unsere Dauerbrenner:
- Vintagen
(Details)

- Ein lesbares Schriftbild - Workshop am Flipchart (Details)

Bitte schon mal vormerken für die kommenden Monate:

- Flipchart-Mini-Workshop (Details)
- Aquarell Workshop (Details) 
- Sketchnotes - Workshop (Details)
- Kalligrafie I  Copperplate Workshop (Details)
- Kalligrafie II Copperplate Workshop (Details) 
- Kindergeburtstage (Details) 
- Ringana (Details)
- Schreibworkshop (Details) 
  "Schreiben zur Selbsthilfe - Worte finden - Glück erleben - gesund sein"
 


... und und und  ...
kommt vorbei, es gibt so viel zu entdecken ...

Bis bald,
B&B