05 Oktober 2017

Die nächsten Monate in der Manufaktur

Unsere Veranstaltungen bis November:

SONDERVERKAUF COALLÙ (Details)
Mittwoch bis Freitag 01. bis 03. November
von 10.00 - 18.00 Uhr 

SONDERVERKAUF
LUCKY FISH und JACKIE and KATE 
kommt Ende November wieder 
(Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben)


Unser Workshops bis Dezember 
(Änderungen vorbehalten)


OKTOBER
Vintagen (Details)  
Fototransfer auf Holz (Details) 
Sketchnotes - Workshop (Details)
Kinder Sketchnotes
SchreibWorkshop (Details)


NOVEMBER
Vintagen (Details) 
Aquarell Malen (Details)
Fototransfer auf Holz (Details)



DEZEMBER
Vintagen (Details)

Fototransfer auf Holz (Details)




Fototransfer auf Holz



In diesem Workshop zeigen wir euch, wie ihr eigene Fotos auf Holz transferieren könnt.

Termin:
Mittwoch, 11. Oktober von 18.00 - ca. 21.00 Uhr 
(ausgebucht)
Mittwoch, 15. November von 18.00- ca. 21.00 Uhr (ausgebucht)
Mittwoch, 29. November von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
Donnerstag, 7. Dezember von 18.00-ca. 21.00 Uhr


weitere Termine folgen


Kosten:
€ 45,00 pro Teilnehmer

Was müsst ihr tun?
Ihr müsst uns im Vorfeld 4 Fotos per mail zuschicken. Das ist alles!

Anmeldung:
 




VintageWorkshop


Ich zeige dir eine sehr effektive Methode aus alten unansehnlichen Möbeln kleine Schmuckstücke zu machen. 

Bestimmt hast du zu Hause einen Bilderrahmen, einen Stuhl, ein Tablett, einen kleinen Tisch oder Ähnliches, dem du schon lange ein neues Outfit geben willst. 


In diesem Workshop hast du die Möglichkeit mit Kreidefarben, Schleifpapier und Wachs ans Werk zu schreiten. Bringe ein oder mehrere kleine Möbelstücke und eine Schürze mit. 

Rufe mich im Vorfeld gerne an, wenn du Fragen zu deinem Möbelstück hast oder unsicher bist,
was du mitbringen sollst. 
Kreidefarben, Wachs sowie alle benötigten Materialien wie Pinsel, Schleifpapier, Schablonen werden von mir gestellt.
 

Kosten: 
€ 60,-- pro Person + €10,00 Materialien
Wasser, Tee und Wein sind inklusive.

Termine: 
Samstag, 21. Oktober     von 11.00 - ca. 14.00 Uhr (ausgebucht)
Samstag, 28. Oktober     von 11.00  ca. 14.00 Uhr (noch 2 Plätze frei)

Mittwoch,   8. November von 18.00 - ca. 21.00 Uhr (noch 2 Plätze frei)
Mittwoch, 22. November von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
(ausgebucht)

Samstag, 02. Dezember von 11.00 - ca. 14.00 Uhr (ausgebucht)
Mittwoch, 13. Dezember von 18.00 - ca. 14.00 Uhr 

Für jeden Kurs gibt es Wartelisten, denn erfahrungsgemäss sagt immer einer kurzfristig ab!
  
Alle Kursteilnehmer, die auf den Geschmack gekommen sind und weitere Möbelstücke vintagen möchten, können auf Anfrage unsere Werkstatt und alle erforderlichen Materialien nutzen. Kosten ab 
€ 30,-- für ein kleines Möbelstück.

Info und Anmeldung:
0421 69 52 15 35
oder per Mail 
Wenn du ein größeres Möbelstück, wie einen Schrank, Bett, Kommode zu Hause hast, besteht auch die Möglichkeit mich zu buchen. Ich komme zu dir nach Hause und helfe dir beim Vintagen oder wenn du keine Zeit hast mitzumachen, mach’ ich mich allein ans Werk.
Sprich mich gerne wegen Kosten und Terminplanung an.
 

Die Kreidefarben und das Wachs der Firma Amazona, die wir in den Workshops verwenden,  sowie Pinsel und Schleifpapier kannst du bei mir im Laden kaufen.

Sketchnotes - Workshop




Was sind Sketchnotes?
Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus einer Mischung von Handschrift, Zeichnungen, handgezeichneter Typografie und grafischen Elementen wie Pfeilen, Kästen und Linien betehen.

Warum Sketchnotes?

Komplexe Ideen lassen sich häufig effektiver mit Zeichnungen darstellen. Bilder erzeugen Gefühle. Ohne Gefühle können wir weder denken, noch lernen, noch verstehen. Gefühle sind immer an Bilder geknüpft. Umgekehrt erzeugen auch Bilder Gefühle. Bildhafte Visualisierungen kann man nutzen, um anderen Menschen etwas verständlich zu machen.  Visualisierungen lenken den Blick auf das Wesentliche.

Wofür?

Sketchnotes lassen sich vielfältig einsetzen, egal ob privat oder beruflich:
To Do Listen, Tagebucheinträge, Rezepte, Infografiken, Unternehmenszusammenhänge, Firmenstrukturen, Prozesse, Protokolle, Unterrichtsstoff.

Sketchnotes is about ideas – not art (Mike Rohde)

Video:

https://youtu.be/FhQXw-zWbew


Kosten:
69,00(Inklusive Material) – Sie brauchen nichts mitzubringen!

Termin:
Donnerstag, 28. September um 18.00 Uhr (ausgebucht) 
Mittwoch,     25. Oktober      um  16.00 Uhr 
(nur für Kinder und Jugendliche)
Donnerstag, 26. Oktober      um  18.00 Uhr (ausgebucht)

weitere Termine folgen

Anmeldung:
ab sofort
Diana Meier-Soriat 

Aquarell-Workshop (für Anfänger)


Ihr habt Euch schon oft gefragt, wie man diese traumhaften Landschaftsbilder mit den zarten, aber doch intensiven Farbverläufen auf Papier hinbekommt? In diesem Workshop erfahrt Ihr, wie das geht.

Inhalt:
• Kleine Materialkunde

• Kleine Farbkunde
• Papier aufspannen
• Lavieren, Lasieren, Granulieren
•Trocknungszeiten und Timing
• Tiefe erzeugen
• Bildkomposition und Skizze

In einer kleinen Materialkunde lernt Ihr verschiedene Papiersorten kennen, Aquarell-Farben, Pinsel und ein paar weitere Materialien. Learning by Doing erfahrt Ihr, wie man Aquarellpapier aufspannt und wie einige Maltechniken der Aquarellmalerei funktionieren. Danach fertigt Ihr Euren eigenen Entwurf für ein Landschaftsbild an und übertragt ihn aufs Papier. Nun geht's ans Malen.

In diesem Workshop werdet Ihr viel ausprobieren und auch viel selber machen. Ihr bekommt dafür von mir die nötigen Werkzeuge an die Hand. Am Ende des Workshops kennt Ihr wichtige Basics der Aquarell-Malerei, mit denen Ihr auch zu Hause Aquarell-Farbe effektvoll aufs Papier bringen könnt.

Termin:
 
Samstag, 04. November ab 14.00 Uhr
Samstag, 25. November ab 14.00 Uhr

Teilnehmer:
mindestens 4 Teilnehmer
 

Kosten: 
€79,00 (inkl. MwSt., inklusive Material)

Bitte mitbringen: 

Kittel oder alte Kleidung zum Malen & ein einfaches Landschaftsmotiv.

Das Material für den Workshop wird gestellt. Wer bereits Aquarell-Farben, Pinsel oder Papier zu Hause hat, darf all dies gerne mitbringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung:
Eine Anmeldung zum Aquarell-Workshop ist ab sofort möglich. Ihr könnt euch telefonisch oder per E-Mail anmelden bei Natalie A. Peter.

Natalie A. Peter - Stil auf ganzer Linie

Illustratorin und Flipchart-Trainerin
Deichbruchstraße 31 A/B
28207 Bremen
04202 919 65 53
0152 216 574 60
stil@aufganzerlinie.de
www.aufganzerlinie.de

Ihr habt im Vorfeld Fragen? Gerne beantworte ich Euch diese – telefonisch oder per E-Mail.

Grosser Sonderverkauf Coallù

Achtung:
Der Sonderverkauf findet 
Mittwoch bis Freitag 
 01.- 03. November von 10.00-18.00 Uhr
 statt

Wir freuen uns, euch wieder einen excklusiven Sonderverkauf der Kinder- und Damenboutique Coallù aus Bremen/Oberneuland in der Räumen der Manufaktur anzubieten. Es wird wunderschöne Mode zu senstionellen Preisen angeboten.

Nähere Infomationen zu den Labels und den Aktionen folgen.

Schreiben zur Selbsthilfe - Worte finden - Glück erleben - gesund sein

Willkommen im Kurs zum Buch: 
Schreiben zur Selbsthilfe - Worte finden - Glück erleben - gesund sein Hier geht es zur aktuellen Buchrezension in Psychologie Heute:

https://psychologie-heute.kohlibri.de/product_info.php/info/p3466563_Schreiben-zur-Selbsthilfe.html

Erster Teil: Schlüsselstrategien und magische Wirkstoffe – auch etwas über Grundlagen des Schreibens (Termin 19.8.17)

Zweiter Teil: Die Vergangenheit – den roten Faden finden, Verluste und Leistungen integrieren, stark werden (29.10.17)

Dritter Teil: Lebenskunst entwickeln, Herausforderungen meistern, Glück erfahren (Termin wird noch bekannt gegeben)

Vierter Teil: Im Traumraum- Wünsche verwirklichen,  dem Visionen Wirklichkeit werden lassen (Termin wird noch bekannt gegeben)


Termin:
Zweiter Teil am 29.10.17:
Auch für Neueinsteiger

Im ersten Teil von „Kurs zum Buch“ habt Ihr erlebt, wie Ihr die Lust aufs Schreiben entfachen und Euer Leben und Eure Gesundheit schreibend ein bisschen besser machen könnt.

In guter Gesellschaft habt Ihr die beiden Schlüsselstrategien des heilsamen Schreibens ausprobiert und gehört, wie vielfältig Wissenschaft und Forschung die heilsamen Wirkungen belegt haben.

Der zweiten Teil des Kurses zum Buch ist

- FÜR ALLE, die heilsame Geschichten aus der Vergangenheit schreiben möchten, um eigene Leistungen zu würdigen, sich mit Fehlern und Verlusten zu versöhnen und der eigenen Gegenwart eine starke Basis zu geben.

- FÜR ALLE, DIE MIT LUST UND FREUDE schreiben möchten und neue, spannende Formen des autobiografischen Schreibens kennen lernen wollen.

- Voraussetzungen: Offenheit und Neugier ...
Das sagen Leserinnen von „Schreiben zur Selbsthilfe“:

"Ich habe das Buch mit Freuden gelesen und dann nochmals durchstudiert mit Randbemerkungen (das erste Mal, dass ich exzessiver in einem „heiligen Buch“ herummarkiert und unterstrichen habe). Danke für deine umfassende Recherche, deine menschenfreundliche Gesinnung und das Mitnehmen auf die Reise ins Innere. Auch das mir immer so groß erschienene Memoir schreiben ist durch deine aufgliedernde Herangehensweise zu einem gangbaren Weg wie auf Steinen in einem Beet geworden. Die Art, wie du mutig auch deine eigene Entwicklung darin erwähnst, ist hilfreich und ich bin sicher, dass viele Lesende von der Herzensarbeit dieses Buches Gewinn haben. Schön ist auch, dass es  in deiner Haltung als Autorin kein Kompetenzgefälle zu den Lesenden gibt, die an einem ganz anderen Punkt der Entwicklung stehen mögen, aber in ihrem Potential angesprochen werden."(Anette, Bremen)

„In deinem Buch hab ich wieder und wieder gelesen. Es ist sehr gelungen in vielfacher Weise. Deine fundierten Kenntnisse,

die Themen aufgeschlüsselt, die persönliche Erfahrung nicht ausgespart, die Verständlichkeit der Sprache, Klarheit im Inhalt,

die Struktur und Setzung ins Auge fallend - ich hab nichts  `zu meckern ` gefunden.

Ich gratuliere dir und du kannst wirklich zufrieden sein.

Sind die Zeichnungen von dir ? Ich mag die Einfachheit zur Komplexität des Inhalts.“

(Senta, Bremen)



"Ich habe heute früh gleich eine der Anregungen aus Deinem neuen Buch "Schreiben zur Selbsthilfe“ aufgenommen. Und in Windeseile ein paar Wünsche formuliert. Außerdem mein angefangenes Foto-Text-Projekt  DERIVATE erneut in Schwung gebracht. Vielen Dank für Deine Anregungen, ich werde mich weiter in Dein Buch vertiefen, in das große Haus, das Du allen Schreibmutigen eröffnest." (Hellga, Nürnberg)



Rezensionen auf Amazon: https://www.amazon.de/Schreiben-zur-Selbsthilfe-finden-erleben/dp/3662531895

Dr. Birgit Schreiber
Journalistin  Sozialforscherin  Coach
Bürgermeister-Schoene-Str. 12
28213 Bremen
0178.5338405
mail@schreibercoaching.de
www.schreibercoaching.de

JETZT ERSCHIENEN:
Schreiben zur Selbsthilfe. Worte finden - Glück erleben - gesund sein. Springer 2017
Ein Begleitbuch für alle, die das Potenzial des Schreibens entdecken wollen.
Infos gibt es hier: http://www.springer.com/de/book/9783662531891
Oder in meinem Blog: http://bremerschreibstudio.wordpress.com

01 September 2017

Schreibsalon - Schreibworkshop zum Thema 'Unsere zweite Jugend'

Willkommen zum Schreibsalon: Thema - Unsere zweite Jugend
Ein entspannter, kompetent geleiteter Schreibtreff für alle, die gern in wertschätzender Runde und mit inspirierender Anleitung eigene Texte schreiben möchten.

Mit dem kreativem Schreiben können Sie sich für den Alltags stärken, Freude und Schreiblust erleben, und neue Kraftquellen in sich entdecken.


Termin:

Mittwoch,13. September 2017 
von 18.30 bis 21.30 Uhr

Kosten: 

€ 35,00

Thema diesmal: 

Wir wollen uns der Jugendzeit widmen , eine Zeit, in der wir Visionen, Kraft und Idealismus besaßen, aber auch Zweifel und Fragen an die Zukunft hatten. Heute sprechen Psychologen davon, dass Frauen in der Lebensmitte wieder eine Art Pubertät erleben, Anthropologen sagen, beide Geschlechter sind etwa ab dem 60. Lebensjahr in einer vergleichbaren Phase. Was sind unsere Erfahrungen? Und welche Ressourcen und Einstellungen von früher könnten uns heute weiter bringen?

Anmeldung : 

Dr. Birgit Schreiber
Mail@schreibercoaching.de
oder 01785338405

Leitung: 

Dr. Birgit Schreiber , Autorin, Sozialforscherin, Weiterbildung in Poesie- und Bibliotherapie, Journal Writing und systemischem Coaching. Leiter des Bremer Schreibstudios.

POP UP Store SHOELITTLE

Wir freuen uns, dass die Hamburger Kinderschuhkollektion in unseren Räumen angeboten wird


Termin:
Donnerstag und Freitag, 21.+22. September
von 10.00 - 18.00 Uhr 





  

Details: 
Shoelittle

HERBSTFEST DER MANUFAKTUR AM 23. SEPTEMBER 2017